Straßburg ist wirklich eine wunderschöne Stadt. Auf jeden Fall ist sie viel zu schade, um euch weitere Fotos davon vorzuenthalten. Was ich dort alles gemacht habe, und welche Straßburg-Tipps ich euch empfehle, habt ihr ja vielleicht schon im meinem Blogpost gelesen. Hier findet ihr Straßburg in Bildern. Ich hoffe, dass sie euch von dieser tollen Stadt begeistern! 🙂

 

Kathedrale Notre Dame in Straßburg, Münster, Aussicht von Plattform,, Wanderhunger, Fotostrecke

Die Kathedrale Notre-Dame-de-Strasbourg von halb-oben gesehen. Hier waren wir gerade auf dem Weg hinauf zur Aussichtsplattform. Kniezittern inklusive.

 

Blick auf den Nordturm von der Aussichtsplattform, Kathedrale Notre Dame, Münster, Strassburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Der beeindruckende Blick auf den vollendeten Nordturm von der Aussichtsplattform aus. Wer seine Höhenangst überwinden kann oder glücklicherweise keine hat, sollte sich diese nicht entgehen lassen. Für „Straßburg in Bildern“ tue ich ja alles… 😀

 

Gotisches Portal der Kathedrale Notre Dame in Straßburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Und einmal noch die Kathedrale (auf deutsch Münster genannt), weil die gotische Pracht einfach so beeindruckend ist.

 

Ill-Kanäle und Ponts Couverts in Strassburg, La Petite France, Wanderhunger, Fotostrecke

La Petite France bzw. die Ponts Couverts und die Wehrtürme von der Barrage Vauban aus gesehen. Ein traumhafter Blick, lasst ihn euch nicht entgehen, wenn ihr dort seid!

 

Zwei Ill-Kanäle in Strassburg bei den Ponts Couverts, Münster im Hintergrund, Wanderhunger, Fotostrecke

In diesem entzückenden Häuschen zwischen zwei Ill-Kanälen sitzt das Amt der Ponts Couverts. Den Arbeitsplatz würde ich mir auch einreden lassen…

 

Fachwerkhäuser in La Petite France in Straßburg, Ill, Schleuse, Wanderhunger, Fotostrecke

Die Fachwerkhäuser von La Petite France von einer der vielen Brücken aus gesehen. Rechts sieht man auch eine der Schleusen, durch die die Ausflugsboote hindurch müssen.

 

Fachwerkhäuser an einem Ill-Kanal in La Petite France in Straßburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Ich liebe diese Fachwerkhäuser. Für’s Fotografieren gilt: Wenn ich nur aufhören könnt’…
Das war übrigens auf meiner Early Morning Tour um 6:30 in der Früh in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit (und bevor die Enten ihr Morgenbad begonnen haben, da war’s dann nämlich aus mit der schönen Spiegelung).

 

Entenstopfleber, Le Petit Tonnelier, Restaurant Strassburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Nicht jedermanns Geschmack, aber einfach traumhaft gut: Stopfleber im Restaurant Au Petit Tonnelier. Übrigens eine der berühmten Spezialitäten im Elsass. Und das Restaurant ist eine Empfehlung von mir, die Stopfleber kann man ja auslassen…!

 

Street Art in Strassburg nahe der Barrage Vauban, Straßburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Über ganz Straßburg verteilt findet man immer wieder echt tolle Street Art wie diese beeindruckende Wand vor dem Museum für Moderne Kunst.

 

Bootsfahrt mit Batorama auf der Ill, Europaparlament, Wanderhunger, Fotostrecke

Das Europaparlament in Straßburg. Um hineinzugehen, was interessant gewesen wäre, muss man sich rechtzeitig anmelden. Hier gesehen von einer Bootstour aus.

 

Fachwerkhäuser an der Place St. Gayot, Straßburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Der bezaubernde Place du Marché Gayot. Hier im frühen Morgenlicht ist unter Tags bedeutend mehr los. Mit etwas Glück ergattert man hier in der Sonne einen Tisch und genießt einen Drink.

 

Pause und Aperol Spritz im Cafe Broglie, Strassburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Ein Aperol Spritz in Ehren… Das Café Broglie ist nicht gerade günstig, aber die Tische sind perfekt, um die vorbeigehenden Menschen zu beobachten.

 

Pause, Nickerchen und Siesta auf einer Bank vor der Kirche St. Thomas in Straßburg, Wanderhunger, Fotostrecke

Ganz schön anstrengend, so ein Sightseeing-Trip. Eine kleine Siesta auf dem Platz vor der Thomaskirche kommt da gerade recht.

 

 

 

Write A Comment